Zur Startseite Das Team Fortbildung Publikationen Systemische Praxis Kontaktseite Zur Startseite
Logo
 Ulrich Pfeifer-Schaupp
 
 Hanne Schaupp
 
 Waltraud Danzeisen
 
Klaus Schneider
 
 Clemens
 Schmid-Isringhausen
 

 
Prof. Dr. Ulrich Pfeifer

Ulrich Pfeifer-Schaupp

Professor für Sozialarbeitswissenschaft (Theorie und Interventionsformen sozialer Arbeit) an der Evang. Fachochschule für Sozialwesen in Freiburg und freiberufliche Tätigkeit als systemischer Supervisor, Therapeut, Berater und Fortbildner.

Qualifikation:
  • Studium der Verwaltungswirtschaft, Sozialarbeit und Erziehungswissenschaft
  • Familien- und Systemtherapeut (DGSF)
  • systemischer Supervisor (DGSF)
  • Heilpraktiker (Psychotherapie)
  • Promotion zum Doktor der Sozialwissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (zum Thema Sozialpsychiatrische Beratung)
Berufliche
Erfahrungen:

(außerhalb der Hochschule)
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatung
  • Schuldnerberatung
  • Ausländerarbeit
  • Einsatzleitung Alten- und Familienpflege
  • Sozialmanagement und Projektentwicklung
  • Sozialpsychiatrische Beratung
Publikationen:
  • Ca. 30 Aufsätze in Fachzeitschriften, insbesondere zur Anwendung systemischer Konzepte in unterschiedlichen Kontexten, Ethik in Beratung und Therapie, Burn-out-Prävention usw.
  • Jenseits der Familientherapie - Systemische Konzepte in der Sozialarbeit, Freiburg: Lambertus 1995, 2. Auflage 1997
  • Helfen sollen und Hilfe annehmen müssen. Eine qualitative Studie zum Alltag sozialpsychiatrischer Beratung, Freiburg i.Br.: Lambertus, 1999;
  • (Hrsg.): Systemische Praxis. Modelle - Konzepte - Perspektiven. Freiburg i. Br.: Lambertus, 2002.
  • (Hrsg.): Globalisierung und Soziale Arbeit. Grundbegriffe - Problemfelder - Perspektiven. Hamburg: VSA, 2005.